Home
Das sind wir
Unser Hof
Pferdestall
Unsere Stuten
Haflinger Reinzucht
Nachzucht
Hengstaufzucht
Wanderreiten
Verkaufspferde
zufriedene Käufer
Kontakt
Impressum

Urlaub auf unserem Haflingergestüt? klicken Sie sich hier zu unseren Ferienangeboten

Forum für Freunde der Original - Haflinger Pferde

Gästebuch

 

Hengstaufzucht

Zeitweilig haben wir unsere Hengstfohlen mit denen eines großen Kooperationsbetriebes in Schleswig-Holstein gemeinsam bis zu einem Alter von 3 Jahren aufgezogen.

 
Foto: www.art-foto.de 
Jährlingshengste im Februar 2009 von links: Bonaparte,Barnim u. Bergsee (alle von Liz. Barolo) 
und Sonnentau (von Siebenschön)


Foto: www.art-foto.de 

Auf dem Foto, 2 1/2jährig haben sich unsere "kleinen Jungs" schon fast zu großen Hengsten gemausert 
und heute, 3jährig sind bereits alle zu ihren neuen Besitzern umgezogen. 

 

 

 

 

 

 

 

Bonaparte geb. 25.03.2008

von Liz.Barolo aus der Austria

VV: Barcas          MV: Abba
VM: Liz. Weltwind  MM: Alegra

Bonaparte wurde inzwischen nach Tirol verkauft

 

 

 

 

 

 

 

 

 



unten: Barnim, geb. 01.05.2008 
von Liz. Barolo aus der Lotti        VV: Barcas MV Abba   VM Smudo, MM Lorena

 

 

 

 

 

 

 

 

 



unten: Bergsee, geb. 27.01.2008 
von Liz. Barolo aus der Luebecca        VV: Barcas MV Abba   VM Stradivari, MM Liselotte

 

 

 

 

 

 

 

 


unten: Sonnentau, geb. 10.06.2008 
von Siebenschoen aus der Paola      VV: Samarkand MV Martha-Mary   VM Nordstern, MM Peppina

 

 

 

 

 

 

 

 


Durch den ständigen Kontakt innerhalb ihrer Hengstherde und mit den Menschen, die sie betreuen, sind unsere Hengste ausgeglichen, freundlich und gehen brav am Halfter.

Sie spielen und raufen miteinander und lernen so, die Rangordnung im Herdenverband kennen. Gut sozialisierte Pferde werden sich später spielend in jede neue Pferdegemeinschaft einfügen können und auch den Menschen in seiner Rolle als Führungsperson akzeptieren.

Während der ganzen Zeit ihrer Aufzucht übernehmen wir die gesundheitliche Sorge für die sich in unserer Obhut befindlichen jungen Pferde, d.h. sowohl die dem Entwicklungsstand angemessene Ernährung als auch die regelmäßige Entwurmung und Impfung. Für die Pflege der Hufe kommt regelmäßig der Hufschmied auf den Hof.

Selbstverständlich ist es vorteilhaft, wenn Sie als Eigentümer Ihres jungen Pferdes regelmäßig kommen können um sich mit ihm zu beschäftigen, es zu putzen und wenn die Zeit dafür gekommen ist, auch mit ihm zu arbeiten. Heidjers-Peerstall bietet dafür allerbeste Voraussetzungen.

Fragen Sie mich nach weiteren Einzelheiten, wenn Sie Interesse daran haben, dass Ihr Fohlen in die Hengstgemeinschaft aufgenommen werden soll. (Übrigens, als kleines Mädchen finde ich die Jungs natürlich doof, ich warte momentan noch auf eine kleine Schwester und würde mich über eine kleine Freundin auch sehr freuen!)